Free shipping until Paris (EU) | Easy returns within 60 days
×

Sweatshirts

Entdecke jetzt unsere stilvollen Sweatshirts. Inspiriert von der manigfaltigen Fahrradkultur und hergestellt in Portugal.

Raster
Liste

Ausgewählt
Meistverkaufte
Alphabetisch, A-Z
Alphabetisch, Z-A
Preis, niedrig bis hoch
Preis, hoch zu niedrig
Datum, alt zu neu
Datum, neu nach alt
Neu

Pedaleur de Charme - Mint - Sweatshirt

An ode to Hugo Koblet, the Swiss rider who was the first non-Italian to win the Giro d’Italia (1950). Hugo was known for his...
€69,95

Grand Tours - Sweatshirt

Il Giro d’Italia, Le Tour de France, La Vuelta a España. Grand Tours with each their own history, color, culture, and characteristics. The passionate...
€69,95

Der Remix - Startnummer 13 - Sweatshirt

From Eddy’s Molteni Arcore to Fausto’s Bianchi and Joop’s T.I Raleigh. Icons of cycling’s colorful history. We’ve tossed them all in the mix and...
€69,95

Startnummer 13 - Sweatshirt

Inspired by one of the many superstitions in the (pro) cycling peloton. The bib number 13 pinned upside down to not defy the gods...
€69,95

Startnummer 13 - Pattern - Sweatshirt

Inspired by one of the many superstitions in the (pro) cycling peloton. The bib number 13 pinned upside down to not defy the gods...
€69,95

Food of Champions - Sweatshirt

The good old banana, Mother Nature’s quick snack. From ’Vélo tourist’ to the wearer of the rainbow jersey. Which cyclist hasn’t grown ‘big’ on...
€69,95

Coppi e Bartali - Sweatshirt

An ode to one of the sports’ greatest rivalries: Coppi vs Bartali. The light blue of Fausto’s Bianchi team vs. the yellow and blue...
€69,95

Pedaleur de Charme - Sweatshirt

An ode to Hugo Koblet, the Swiss rider who was the first non-Italian to win the Giro d’Italia (1950). Hugo was known for his...
€69,95

Zuletzt angesehene Produkte

Fast fashion? Non merci

Hergestellt in der EU

Für La Machine beginnt soziale Verantwortung mit fairen Arbeitsbedingungen und Umweltbewusstsein in den Fabriken, mit denen wir zusammenarbeiten. Durch den Aufbau langfristiger persönlicher Beziehungen zu möglichst nahe gelegenen Lieferanten können wir nicht nur ein faires Arbeitsumfeld sicherstellen, sondern es ermöglicht uns auch, die höchstmöglichen Qualitätsprodukte auf den Markt zu bringen. Auf diese Weise ist soziale Verantwortung nicht nur ein Statement, sondern ein Geschäftsmodell. Eine Win-Win-Situation.

Mehr lesen

Bei einem guten Kleidungsstück kommt es auf die Beschaffung des richtigen Garns, die richtige Frästechnik und nicht zuletzt auf die richtige Verarbeitung an. Schließlich ist ein gutes Kleidungsstück nur so gut, wie es sich anfühlt.''

Unsere Mitarbeiter wissen am besten

''Die Herstellung von Kleidung braucht Liebe und Aufmerksamkeit. Liebe für den Prozess, geschickte Hände, Liebe zum Detail und eine starke Hingabe, um das bestmögliche Endprodukt herzustellen. Immer und immer wieder.''

Unsere Mitarbeiter wissen am besten

''Natürlich ist es ein Job, ein Weg, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Aber da wir ein kleines Familienunternehmen sind, in dem wir eng zusammenarbeiten, betrachten wir dieses Team auch als ein Stück unserer Familie.''

Unsere Mitarbeiter wissen am besten
×